VET orthi

Die individuelle, schonende und kostengünstige Stützmethode für Hund und Katz! 


Dein Liebling trägt einen klobigen und nervigen Gipsverband???
Dein Tierarzt drängt vielleicht bereits auf eine Operation wegen Entzündungen???
Nutze stattdessen unsere individuelle, schonende, kostengünstige und zeitsparende Stützmanschette für Deinen Vierbeiner!!! Unsere Orthese namens VET orthi!!!

Wie erging es unserem ersten Patienten?

Deswegen haben wir uns der Entwicklung der individuellen Stützmanschetten angenommen.

Entstanden ist unsere Idee von individuellen Orthesen/Stützmanschetten für Mensch und Tier bereits Anfang 2015. Der Hundemischling Murphy wurde ins Bein gebissen und erlitt dabei einen Knochenbruch im Hinterlauf. Darauf hin bekam er einen Verband vom Tierarzt. Nach kürzester Zeit bildete sich unter dem Verband ein sogenannter Schweißfuß und es kam zu Entzündungen. Man sah Murphy zunehmend an, dass er sich extrem stark mit dem Verband quälte. 

Als dann auch noch der Tierarzt meinte, dass eine Operation – wie in vielen Fällen in der Veterinärmedizin – notwendig sei, obwohl der Bruch theoretisch von alleine verheilen könnte, entwickelte der Besitzer Mario Zingel eine erste individuell angepasste Orthese für Murphy in seinem eigenen 3D-Print Shop in Berlin. Murphy verhielt sich plötzlich so, als wenn er keinen Bruch gehabt hätte. Er schabte wieder mit den Pfoten, humpelte fast gar nicht und rannte teilweise sogar wieder. Die Entzündungen gingen zurück und der Bruch konnte ohne Operation verheilen.

Warum solltest Du unsere Stützmanschette nutzen?

Wir achten auf das Tierwohl!

individuell

Die VET orthi wird für Dein Liebling maßgeschneidert. Dadurch rutscht sie fast nicht und scheuert viel weniger.

gesundheitlich unbedenklich

Unsere Material enthällt keine giftigen Zusatzstoffe. Du brauchst Dir keine Sorgen beim Knabbern machen.

wasserbeständig

Die Stützmanschette ist wasserbeständig und benötigt meist kein Polstermaterial. Du kannst jedes Wetter mit Deinem Liebling genießen.

atmungsaktiv

Unsere Orthese besitzt großzügige Luftlöcher. Daher entstehen kaum Schweiß, Hautreizungen und Entzündungen. Das Risiko einer Operation ist stark gesenkt.

leichtgewichtig

Die VET orthi ist durch ihre Bauart und Material viel leichter als ein Gips oder andere Orthesen. Dein Liebling wird weniger gestört und akzeptiert sie schnell.

stützt besser

Die Orthese stützt die betroffene Stelle sehr gut. Dein Liebling merkt die betroffene Stelle kaum und läuft teilweise wieder ganz normal.

flexibel

Die Semiflexibilität verhindert Druckstellen und Durchblutungs-Störungen. Kleine Abweichungen stören Dein Liebling nicht.

verstellbar

Unsere Orthese ist stufenlos verstellbar. Schwellung bei Deinem Liebling können so während der Behandlung sehr gut ausgeglichen werden.

zeitsparend

Die VET orthi muss nur einmal angepasst werden und dient danach für die ganze Behandlung. Du ersparst Dir und Deinem Liebling viele nervige Arztbesuche.

kostengünstig

Die einmalige Herstellung sowie die Zeiteinsparung senken die Kosten. Du bezahlst unwesendlich mehr als bei einer Behandlung mit einem (Gips-)Verband.

umweltschonend

Die Stützmanschette besteht aus einem Bio-Plastik. Es ist reell kompostierbar und kann auch von uns gut recycelt werden. Du belastest die Umwelt nicht unnötig.

Wie läuft die Behandlung mit der VET orthi ab?

So einfach wird unsere Orthese auf Deinen Vierbeiner angepasst!

1

3D-Scan
mittels Smartphone

Mittels beliebigem Smartphone scannt der Tierarzt das zu behandelnde Körperteil durch ein Video ein. Für gute Ergebnisse wird das Fell nass gemacht so dass es fest anliegt. Das Video lädt der Tierarzt auf unsere sichere Think3DDD-Cloud und wir verarbeiten die Daten zu einem digitalem 3D-Abdruck.

2

digitale Anpassung &
3D-Druck

An den digitalen 3D-Abdruck wird die 3D-Heilmanschette durch uns in enger Kooperation mit dem  behandelnden Tierarzt erstellt und geprüft. Anschließend wird die VETorthi mittels 3D-Druck angefertigt und schnellstmöglich zur Behandlung versendet.

3

Behandlung &
Recycling

Der Tierarzt überwacht und dokumentiert die Behandlung mit unserer 3D-Heilmanschette und nimmt gegebenenfalls kleine Korrekturen vor. Nach der Behandlung wird die VETorthi entweder recycelt oder kompostiert. So entsteht keine zusätzlich Umweltbelastung.

Postanschrift 
Teutonenstraße 74
12524 Berlin 

Arbeitsplatz
Rudower Chaussee 17
12489 Berlin

Kontakt 
E-Mail: info[.a.t.]think3ddd.de 
Tel: +49 (0)30 678 05 995 
Mobil: +49 (0)152 3665 2844 

Links
Kontaktformular 
Impressum 
Datenschutzerklärung 
Haftungsausschluss
AGB


Feedback
Bitte sende uns Deine Ideen, Fehlerberichte und Anregungen! Jedes Feedback ist für uns sehr wichtig und wird von uns sehr geschätzt.